depot.K e.V.

Kunstprojekt Freiburg

    
Monika Sebert
Textil-Collagen, Stickerei, Mixed Media
Muselgasse 6
79112 Freiburg
07664 95236
Web: monikasebert.de
Mail: monika.sebert@web.de

geb. 1957in Freiburg im Breisgau
1977-85Studium der Mineralolgie, Albert-Ludwig Universität Freiburg, Abschluss Diplom
1987Heirat, 3 Kinder
1997-2015Kursleiterin bei Quiltstar Freiburg und Stoffkeller Bern
seit 1998kreative Impulse durch Kursbesuche bei Heide Stoll-Weber, Nancy Crow,
Libby Lehmann,Sandra Meech, Cas Holmes, Jan Beaney & Jean Littlejohn, Linda Colsh,
Claire Benn, Cherilyn Martin
seit 2008Mitglied Verein Quiltkunst e.V.
seit 2015Mitglied SAQA Sudio Art Quilt Associates
seit 2016Mitglied SDA Surface Design Association
seit 2017SAQA JAM Juried Artist Member

Statement
Ein Gefühl für Zeit und ihre hinterlassenen Spuren erlebbar zu machen, ist Motivation und Anreiz für viele meiner Arbeiten
Gegenwärtige Werke zeigen häufig Abstraktionen rhythmisch verlaufender Prozesse in stetigen oder unterbrochenen Linien und Oberflächenstrukturen.
Textile Reliefarbeiten in unterschiedlichen Formaten mit Furchen und Erhebungen drücken sich in wiederkehrenden oder zufälligen Vorkommnissen aus, die den Zeitraum ihrer potentiellen Entstehungen zusammenfasst.
Das verwendete haptische Material ist dabei ein wichtiger Aspekt, denn dadurch scheint mir der emotionale Ausdruck greifbarer zu werden.
Auch schafft die Verwendung von Geweben deutliche Assoziationen zu unserem eigenen Dasein.
Seitdem ich in früher Jugend mit der Verarbeitung textiler Materialien in Berührung gekommen bin, verbindet mich der Wunsch mit dessen Handhabung umgehen zu können und neue Ausdrucksformen mit diesen „Stoffen“ zu finden.
Nach vielen Jahren der Kursleitertätigkeit als „Vermittlerin“ textiler Techniken, ist das Bedürfnis eigene Wege einzuschlagen wieder in den Mittelpunkt gerückt.

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)
2017ARTEXTURES, international jurierter Wettbewerb, Fance Patchwork
2017„Wandlungen – Perspektive“, Quiltkunst e.V., 20 jähriges Jubiläum, jurierte Ausstellung,
Textilmuseum Max Berg, Heidelberg
2016European Patchwork Meeting, jurierter internationaler Wettbewerb: „The Magic of Colour“,
St.Marie-aux-Mines, Frankreich, weitere Ausstellungsorte
2016SAQA „Wide Horizons V“, international jurierter Wettbewerb, St.Marie-aux-Mines, Frankreich,
weitere Ausstellungsorte
20156. Europäische Quilttriennale, jurierter internationaler Wettbwerb, Textilmuseum Max Berg,
Heidelberg, weitere Ausstellungsorte
2015European Patchwork Meeting, St.Marie-aux-Mines, Frankreich, „Endlichkeiten“, Einzelausstellung
2014„Mit künstlichen Zusatzstoffen“Galerie Quiltstar, Freiburg, Einzelausstellung
2013Konzepte in Stoff, 22 textile Positionen, jurierter Wettbewerb des Vereins Quiltkkunst e.V.
Quilts im Großformat, mehrere Ausstellungsorte
2011European Patchwork Meeting, international jurierter Wettbewerb, „Verflechtungen“
St.Marie-aux-Mines, Frankreich
201025. Gildewettbewerb, jurierter Wettberwerb, mehrere Ausstellungsorte

Seite wird geladen...

Öffnungszeiten/Anfahrt | Datenschutz | Druckversion
OK